Treffen der IG-Meckenhausen

Bürgerinitiative IG Pro-Umgehung-Meckenhausen

Am 20. April traf sich die Interessensgemeinschaft Meckenhausen, die eine Umgehungsstraße um Meckenhausen herum befürwortet, um das weitere Vorgehen beim Thema Umgehungsstraße und Bürgerbegehren zu erörtern. Zu diesem Treffen waren auch Vertreter der IG-Hilpoltstein eingeladen.

Besprochen wurde, dass die Umgehungsstraßen Hilpoltstein und Meckenhausen jeweils als eigeneständige Bürgerbegehren zur Abstimmung gestellt werden. Zudem wurde darüber beraten, dass sich die beiden Interessensgemeinschaft Hilpoltstein und Meckenhausen dennoch gegenseitig bei den geplanten Bürgerbegehren unterstützen werden, um Synergieeffekte und Außenwirkung dadurch zu erhöhen.

Kommentar verfassen