IG Pro-Umgehung-Hip bei Mitgliederversammlung der „Freien Wähler“

Politik und IG Pro-Umgehung-hip

Da die „Freien Wähler“ in Hilpoltstein sich – wie wir – ebenfalls schon seit Jahren für eine Umgehungsstraße stark machen, waren die IG Pro-Umgehung-Hip und die IG Pro-Umgehung-Meckenhausen zu deren Mitgliederversammlung am 17.4.15 eingeladen, um ein weiteres Vorgehen in Sachen Umgehungsstraße und Bürgerbegehren zu diskutieren.

Die Meldung vollständig anzeigen … >

Hilpoltsteiner Volkszeitung: Interview mit Rainer Popp Staatlichem Bauamt

Umgehungsstraße in Hilpoltstein in den Medien

In der Hilpoltsteiner Volkszeitung gab Rainer Popp vom Staatlichen Bauamt ein Interview zum Thema „Umgehungsstraße“ in Hilpoltstein. Danach sieht der Freistaat wegen des Baus des Altstadtrings vorerst grundsätzlich keinen Handlungsbedarf, eine Umgehungsstraße zu bauen.

Die Meldung vollständig anzeigen … >

2. Treffen der IG-PRO-UMGEHUNG-HIP

Treffen der IG Pro-Umgehung-Hip

Am 24. März wurde es ernst: Nach der Gründung der Bürgerinitiative „IG Pro-Umgehung-Hip“ vor einigen Wochen ging es beim 2. Treffen darum, die Möglichkeiten auszuloten, trotz Ablehnung des Stadtrates die Umgehungsstraße zur Entlastung von Hilpoltstein voranzubringen.

Die Meldung vollständig anzeigen … >

Stadtrat stimmt gegen Umgehungsstraße

Hilpoltsteiner Stadtrat stimmt gegen Umgehungsstraße

Ein schwarzer Tag für die Bürger und den Verkehr in Hilpoltstein: Der Hilpoltsteiner Stadtrat stimmte am Donnerstagabend gegen den Bau der Umgehungsstraßen für Hilpoltstein, Meckenhausen/Sindersdorf und Unterrödel. In der Stadtratssitzung wurden alle 3 Umgehungen mit den Stimmen der CSU und der SPD abgelehnt.

Die Meldung vollständig anzeigen … >

1. Treffen der IG-PRO-UMGEHUNG-HIP

Treffen der IG Pro-Umgehung-Hip

Die Abstimmung des Stadtrates über die Umgehungsstraßen am 12.3.2015 steht bevor. Nachdem schon das Ratsbegehren von den etablierten poltischen Kräften im Stadtrat recht eindeutig abgelehnt wurde, machen sich viele Hilpoltsteiner Bürger sorgen, dass das Thema Umgehungsstraße und die Verkehrsbelastung durch den Altstadtring wieder in der Schublade verschwinden soll.

Die Meldung vollständig anzeigen … >