Überspringen zu Hauptinhalt
Vandalismus Gegen Die Umgehungsstraße

Vandalismus contra Umgehungsstraße

Mittlerweile findet man sie zahlreich entlang des Altstadtrings: Die (gelben und mittlerweile auch grünen) Banner der Umgehungsstraßen-Befürworter, mit denen die Bürger Hilpoltsteins ihre Unzufriedenheit mit der Verkehrssituation zum Ausdruck bringen und für den Bau einer Umgehungsstraße plädieren. Offensichtlich passt diese Form der Meinungsäußerungen dem einen oder anderen nicht.

Mehr Lesen
Treffen Der IG Pro-Umgehung-Hip

5. Treffen der IG PRO-UMGEHUNG-HIP

Das 5. Treffen der Bürgerinitiativ IG-Pro-Umgehung-Hip fand am 27. Juli um 19.30 Uhr statt. Nachdem zu dem Treffen – in bewährter Praxis – per Email, Telefon und Zuruf eingeladen wurde, fanden sich dann am Montagabend ca. 40 Personen in einem Nebenraum des Stadthallenrestaurants ein, um das weitere Vorgehen in Sachen „Umgehungsstraße“ und „Bürgerbegehren“ zu besprechen.

Mehr Lesen
Infoveranstaltung Der Umgehungsstraßen-Gegner

Veranstaltung der Umgehungsstraßen-Gegner

Nach dem sich Ende Juni eine Bürgerinitiative gegen die Umgehungsstraße unter dem Namen „Bigu“ gegründet hatte, luden diese am 16. Juli zu einer Infoveranstaltung ins Hofmeierhaus, um die Bürgerinititiative selbst und ihre Gründe und Argumente gegen eine Umgehungsstraße vorzustellen. Das Bigu Team besteht aus Christoph Leikam (Grüne), Markus Meier, Hans Joachim Müller, Helmut Neumweg (CSU) Christine Rodarius (SPD) und Benny Beringer (SPD).

Mehr Lesen
Umgehungsstraße In Hilpoltstein In Den Medien

Infoveranstaltung der IG Pro-Umgehung-Hip in den Medien

Unsere Informationsveranstaltung am 16. Juni im Hofmeierhaus, die gleichzeitig auch der Startschuß für die Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren war fand auch großes Interesse in den lokalen Medien. In mehreren Artikeln thematisierten die lokalen Zeitungen nicht nur die Informationsveranstaltung der IG Pro-Umgehung-Hip, sondern auch das Thema „Umgehungsstraße“ allgemein

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen